Samstag, 13. Oktober 2012

Wenn der Keks redet, haben die Krümel Pause- Malte Pieper


 http://www.rowohlt.de/fm/501/978-3-499-62961-7.jpg









rororo
Unterhaltung+Humor
Taschenbuch
288 Seiten
ISBN: 978-3-499-62961-7
9,99 Euro (D)
Rowohlt Bücher



Das Buch:
 
Malte Pieper erzählt ein Jahr nach seinem Abitur vom Leben als Schüler. Er beginnt mit dem Einschulungstest, der die Schulreife des Kindes feststellen soll, geht über eine etwas andere Einschulungsfeier hin zum Schulalltag.
Er erzählt uns von Mitschülern, Eltern und an der modernen Technik scheiternden Lehrpersonen. Der Leisefuchs, der schon zu meiner Schulzeit für eine lachende Klasse gesorgt hat, hat doch tatsächlich die Jahre überlebt.
Anfangs, mit vielen Anekdoten gespickt, hatte das Buch einige herzhafte Lacher erziehlt. Ich habe mich während des Lesens an meine Schulzeit erinnert und musste feststellen, es gibt sie immernoch, die oft verplanten Lehrer, die versuchen mit den selben Sätzen: "Du lernst nicht für mich, sondern für das Leben!", einem dem trockenen Schulstoff näherzubringen.
In der ersten Hälfte habe ich noch gedacht, es würde ein tolles Bühnenprogramm hergeben, da eine Handlung ansich nicht erkennbar ist, sondern eine Sammlung von Anekdoten ist.
Leider flacht das Buch dann in der zweiten Hälfte ab, die Witze verlieren ihren Reiz.
Trotzdem hat es mir Spass gemacht. Es ist flüssig und flott zu lesen. Ein paar schöne Lesestunden hat es mir bereitet.

Fazit:
Ein unterhaltsames Debüt, mit einigen Schwächen. Aber ich hatte meinen Spass und eine kleine Reise in meine vergangene Schulzeit gehabt.


Vielen Dank an den Rowohlt Verlag für die Bereitstellung des Leseexemplars.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Wie die meisten Blogger, freue ich mich auch über liebe Kommentare und Feedbacks.

LG Mone