Dienstag, 30. April 2013

Vom Finden der Liebe und anderen Dingen- David Lampson

http://www.oetinger.de/fileadmin/verlagsgruppe-oetinger.de/vsg_images/cover/download/9783789141812.jpg 
Jugendbuch ab 14
224 Seiten, gebunden
ISBN-13: 978-3-7891-4181-2
14,95 Euro (D)
Hier kann man es bestellen

Klappentext:

"DAS LEBEN IST SO VOLLER UNMÖGLICHER DINGE; DIE ICH NICHT BEGREIFE.

Für Joe ist die Welt mitunter ein Rätsel. Aber zum Glück hat er ja immer seinen Zwillingsbruder Alvin. Bis Alvin sich Hals über Kopf in Julia verliebte und ihr nach Tennessee folgte. Eines Tages jedoch steht plötzlich Julia bei Joe vor der Tür. Sie bittet ihn verzweifelt um Hilfe, denn Alvin ist verschwunden. Spurlos.
Gemeinsam breichen die beiden auf, und bald schon ist für Joe das Leben ganz neu und voller Überraschungen. Bis er allmählich hinter das Geheimnis um Alvins Verschwinden kommt..."
(Klappentext Oetinger Verlag)


Meine Meinung:

Ich weiß garnicht, was ich über dieses Buch schreiben soll. Es ist ein außergewöhnliches Buch und mit dieser Art Geschichte habe ich überhaupt nicht gerechnet, als ich den Klappentext gelesen habe.
Ich habe an eine Liebesgeschichte und Geheimnisse gedacht. Es ist eine Liebesgeschichte und es hat ein Geheimnis, doch der Stil, wie sie geschrieben ist, hat mich verwundert.
Die Schreibweise ist sehr einfach gehalten und es passte perfekt zur Hauptfigur Joe, der von einem Ereignis aus seinem Leben erzählt. Doch die Geschichte ist verwirrend, hat mich oft zum zweifeln gebracht und mich sehr verwundert. Und am Ende ist einfach alles offen und es beginnt ein Neuanfang, den man sich selbst erdenken kann. Es ist ein Buch, welches mich immer noch nicht losgelassen hat, wo meine Gedanken immer noch hinschweifen.
Am Anfang hatte ich einige Schwierigkeiten einen Zugang zu dieser Geschichte zu fingen, doch es kam der Punkt, an dem sie mich nicht mehr losgelassen hat und ich alles erfahren wollte.
Die Geschichte, ihre einfachen Worte und trotzdem sehr bildhafte Sprache des Autors, haben dieses Buch für mich zu einem ganz besonderen Buch gemacht.

Fazit:

Ganz anders als erwartet, aber außergewöhnlich gut.  
        

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Wie die meisten Blogger, freue ich mich auch über liebe Kommentare und Feedbacks.

LG Mone