Freitag, 17. Mai 2013

Garantiert wechselhaft- Fanny Wagner& Carolin Birk

Buchdeckel „Garantiert wechselhaft“ 
rororo
Taschenbuch, 320 Seiten
 ISBN 978-3-499-25898-5
9,99 Euro (D)
Hier kann man das Buch bestellen


Inhalt:


Nina, Ende 40, Mutter einer 16-jährigen Tochter hat wirklich Pech mit Männern. Geschieden von einem Choleriker und getrennt von einem Weichei erbt sie eines Tages den Gasthof ihres Onkels Hubert. Das ist die Chance noch einmal von ganz vorne anzufangen. Also packt sie ihre Sachen und zieht mit ihrer Tochter von Berlin in das kleine, beschauliche Dorf Wiestal in der Fränkischen Schweiz.
Doch Idylle wird getrübt von "Schnepfen" die im Ort regieren und Nina erstmal nichts Gutes wollen. Ausserdem trifft sie auf Christian, einen Schreiner, der nicht der einzige Grund für ihre Hitzewallungen ist.



Meine Meinung:


Witzig, spritzig und turbulent geht es in "Garantiert wechselhaft" zu. In 30 kleinen Kapiteln konnte ich Nina bei ihrem holprigen Start in ein neues Leben begleiten. Ihre Integration in ein kleines Dörflein, in dem Menschen wohnen, die schon ein wenig sonderbar sind und gerne unter sich bleiben.
Carolin Birk und Fanny Wagner beweisen über die ganze Geschichte einen wunderbaren Humor, der nie ins lächerliche geht. Da gehört es auch dazu, dass der Dialekt ausgeschrieben  und tüchtig gefränggelt wird. Das mag am Anfang ein wenig befremdlich sein und man stolpert erst mal über die Sätze, aber sie sind im Großen und Ganzen leicht verständlich. Ich mag es, wenn ein Dialekt ausgeschrieben wird und hatte meinen Spass daran.
Der Schreibstil ist wunderbar und macht dieses Buch zu einer ganz tollen Sommerlektüre. Es fehlt dem Buch nicht an Spannung, auch wenn das ein oder andere vorhersehbar ist und für´s Herz ist auch was dabei.
Die Landschaft ist bildhaft geschildert und die Personen sind alle ganz toll charakterisiert.
Ich hatte großen Spaß mit dem Buch gehabt und kann es nur weiterempfehlen.

Fazit:

Eine komische, unterhaltsame Sommerlektüre! 

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Wie die meisten Blogger, freue ich mich auch über liebe Kommentare und Feedbacks.

LG Mone