Montag, 30. September 2013

Golem und Dschinn von Helene Wecker


Lesung
6 CDs, 451Minuten
ISBN:  978-3-86231-320-4
24,99 Euro (D)
Hier geht es zur Hörprobe
DAV 

Wenn Märchen zum Leben erweckt werden. Golem und Dschinn von Helen Wecker, gelesen von Boris Aljinovic ist ein WOW- Erlebnis für die Ohren.

 

 Ich habe das Hörbuch gehört und bin begeistert. Mit solch einer intensiven Geschichte, die dazu noch wunderbar von Boris Aljinovic erzählt wurde, hätte ich nicht gerechnet.
Und auch wenn das Hörbuch ein Erlebnis für die Ohren ist, werde ich mir das Buch von Helene Wecker noch besorgen und ich bin mir sicher, wenn ich es dann lese, wird mich die Stimme von Boris Aljinovic begleiten.
Mit seiner Stimme hat er dem Märchen Leben eingehaucht, hat in den richtigen Momenten für große Spannung oder Ruhezeiten gesorgt.

Die Geschichte von Golem und Dschinn ist ein Märchen im 19. Jahrhundert, welches sich mitten in New York abspielt. Chava, ein Golem aus Lehm erschaffen, deren Meister auf hoher See gestorben ist und Ahamd, ein Dschinn, der von einem Schmied freigelassen wird, müssen sich in New York, einer fremden Welt, zurechtfinden. Und eines Tages treffen sie mitten in der Stadt aufeinander...

Boris Aljinovic ist mir als Tatortkommissar bekannt und doch war ich überrascht von seiner ausdrucksstarken Stimmte, mit der er Golem und Dschinn vorgelesen hat. Nach kurzer Zeit hat er mich in den Bann gezogen und als die letzte CD sich dem Ende neigte, wollte ich es garnicht, denn dieser Stimme hätte ich immer weiter lauschen können.

Fazit:
Ein WOW- Erlebnis für die Ohren. Eine wunderbare Geschichte erzählt mit einer wunderbaren Stimme. Großartig!

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Wie die meisten Blogger, freue ich mich auch über liebe Kommentare und Feedbacks.

LG Mone