Mittwoch, 18. Dezember 2013

QUERBEET-Challenge 2014




(Dieser wunderbare Banner ist von LittleMythica. Vielen Dank!)
 
 

Und noch eine Challenge, bei der ich sehr gerne mitmache und diese Challenge ist auch noch etwas besonderes, denn im Anschluss gibt es noch ein Adventskalenderwichteln und das fand ich so richtig schön. Das ganze wurde gestartet auf LovelyBooks von InaVainohullu (Ina)  und  LittleMythica (Nicole)


Doch worum geht es bei der Challenge?

Vom 01.01.2014 bis zum 31.12.2014 sollen aus verschiedenen Genre so viele Bücher wie möglich gelesen werden. Dabei müssen es nicht nur Neuerscheinungen sein, sondern es zählen auch die Bücher ab 2012. Somit kann es zu schaffen sein, aus einem Genre 20 Bücher zu lesen. Alles ist ein KANN und kein MUSS. Je nach Lust und Laune.

Die Genreeinteilung sieht so aus:

(A) Kinderbücher
(B) Jugendliteratur / New Adult / Young Adult
(C) Fantasy
(D) Dystopie
(E) Krimi / Thriller
(F) Frauenliteratur / Belletristik
(G) Historisches
(H) Science Fiction

Und da eine Challenge nicht ohne Regeln funktioniert, sind ein paar wenige halt entstanden.

-Es zählen alle Bücher die im Zeitraum von 2012 - 2014 erschienen sind
-( wie oben schon erwähnt, soll ja auch ein bisschen SuB abgebaut werden )
-Dabei spielt es keine Rolle, ob ihr ein gedrucktes Buch oder ein E-Book lest !
-Gewertet werden auch Bücher, die zu einem früheren Datum als HC, aber im Zeitraum von 2012 bis 2014 als Taschenbuch erschienen sind.
-Eure Rezensionslinks sollten monatlich ( am besten das erste Wochenende im neuen Monat ) an Ina oder Nicole geschickt werden. Dies bitte gesammelt und am besten gleich sortiert: (Also zum Beispiel: (A)Kinderbücher: gelesene: 5: Links ), damit bleibts auch für uns überschaubar :)

Und jetzt noch ein paar Worte zum Adventskalenderwichteln. Das Schöne daran ist, dass es dann eigentlich bei dieser Challenge nur Gewinner gibt. Jeden Tag im Dezember darf ein weiterer Teilnehmer ein Päckle von einem anderen Teilnehmer öffnen.

Ich freue mich riesig bei dieser Challenge mit dabei zu sein.
 

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Wie die meisten Blogger, freue ich mich auch über liebe Kommentare und Feedbacks.

LG Mone