Sonntag, 22. Dezember 2013

Weihnachtsstöckchen

Eigentlich hatte ich mir vorgenommen, nicht mehr mit zu machen, weil es doch ein wenig Zeit in Anspruch nimmt, aber ich wurde von zwei lieben Mitbloggerinnen getaggt und jetzt nutze ich den frühen Sonntagmorgen und gebe es weiter;)

Weihnachtsstöckchen:


Das Weihnachtsstöckchen kommt von zitrosch (Steffi) und hat es mir nicht leicht gemacht. Erst einmal zu den Regeln:

1. Wenn ihr das Stöckchen bekommt, kopiert das Bild mit dem Weihnachtsstöckchen und die Regeln auf euren Blogpost und beantwortet die folgenden Fragen:

Was ist eurer Lieblingsweihnachtsbuch? Was ist euer absoluter Favorit in Sachen Weihnachtsfilm?


2. Reicht das Stöckchen an mindestens drei eurer Bloggerfreunde weiter, indem ihr einen Kommentar unter dem aktuellstem Post hinterlasst.
 
Zu den Fragen:
Was ist euer Lieblingsweihnachtsbuch?
Es gibt soviele schöne Weihnachtsbücher und da fällt mir die Auswahl richtig schwer. Doch meine absolute Weihnachtsgeschichte ist "A Christmas Carol" von Charles Dickens. Hier jetzt die deutsche Ausgabe, die mein Sohn dieses Jahr mit Begeisterung gelesen hat.
 
Hier geht es zum Buch!
 
Ich kann noch nicht einmal sagen, warum mich gerade dieses Buch so fasziniert, ich mag einfach den alten, verschrobenen Mister Scrooge und wie er sich in der Geschichte verändert.
 
Was ist euer absoluter Favorit in Sachen Weihnachtsfilm?
Auch hier musste ich lange überlegen. Ich mag zwar die alten Filme ganz gerne, die, die ich als Kind schon geschaut habe, wie das Aschenbrödel, aber es gibt halt jetzt Filme, die ich eher schaue, weil meine Kinder sie toll finden.
Darunter auf jeden Fall die Verfilmung von "Eine Weihnachtsgeschichte", aber auch "Der Grinch", "Der Polarexpress" und "Das Wunder von Manhattan". Nur um ein paar zu nennen.
 
Und ich gebe das Stöckchen weiter an:
 

1 Kommentar :

  1. Danke, dass du das Stöckchen gefangen hast! ;)
    Das Wunder von Manhatten find ich auch schön! Seufz! :)
    Wünsch dir ein tolles Weihnachtsfest mit deinen Lieben!

    AntwortenLöschen

Wie die meisten Blogger, freue ich mich auch über liebe Kommentare und Feedbacks.

LG Mone