Montag, 16. Dezember 2013

Wie der Weihnachtsmann wirklich funktioniert von Alan Snow

ab 4 Jahren
48 Seiten, gebunden und farbig illustriert
ISBN 978-3-8369-5486-0
12,95 € (D)
Hier geht es zur Buchseite mit Bestellmöglichkeit.
 


Diese Rezension ist von meinem Sohn (8) geschrieben worden.
 
"Hast Du dich je gefragt: Wie schafft der Weihnachtsmann, all die Geschenke herzustellen und zu verteilen? Woher weiß er, ob du artig gewesen bist? Und wie kommt er eigentlich durch den Schornstein?!
 
Antworten auf diese und unzählige andere Fragen über den Weihnachtsmann und seine Helfer findest du in diesem Buch. Fröhliche Weihnachten!" (Klappentext)
 
Mir haben die kleinen Elfen gefallen, weil sie so witzig gesprochen haben. Die Bilder waren klasse. Sie sind bunt und wimmelig und es gibt sehr viel zu sehen. Ich fand die Elfenschule ganz lustig. Das Elfen in die Schule gehen müssen wusste ich nicht. Und ich fand das Wimmelbild super. Es gab 2 Wimmelbilder, auf dem einen konnte man Kinder sehen, die ganz viel Blödsinn gemacht haben, auf dem anderen hat man dann gesehen, was die Kinder geschenkt bekommen haben.
Das Buch war einfach zu lesen und ich habe es gut verstanden. Nur die ganz kleine Schrift fand ich blöd, weil ich mich da so anstrengen muss.
 
 
Muttermeinung;):
 
Ich habe das Buch ja auch gelesen und fand die Fragen und Antworten ja klasse. Es ist ein Buch für ältere Kinder und das empfohlene Alter von 4 Jahren kann ich leider nicht teilen. Den Witz, der in dem Buch vorkommt, ist nicht so einfach zu verstehen und es ist doch noch ziemlich viel Text und das ein oder andere Wort, welches zu schwierig ist. Meine 6 jährige Tochter hat auch zugehört, wenn ihr Bruder vorgelesen hat und man merkte, dass sie irgendwann nicht mehr zuhörte, sondern nur die Illustrationen begutachtete. Die sind einfach nur genial. Auf jeder Seite gibt es soviel zu entdecken, dass das Buch auch nach dem vorlesen noch interessant war.
 

Fazit:

Für ältere Kinder ein sehr gut gelungenes Wimmelbuch, auch wenn der Autor die ein oder andere Frage nicht richtig beantwortet hat, aber für Kinder ab 4 Jahren nicht unbedingt geeignet.

 

 


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Wie die meisten Blogger, freue ich mich auch über liebe Kommentare und Feedbacks.

LG Mone