Montag, 24. Februar 2014

Mathildas Katze von Emily Garvett


Mathilda hat eine Katze und sie liebt diese Katze ganz viel. Na klar, möchte sie mit der Katze auch sehr viel unternehmen, allerdings sind das alles Sachen, die nur Mathilda mag und ihre Katze ist nicht so begeistert davon. Denn eigentlich mag Mathildas Katze etwas ganz anderes.


ab 3 Jahre
FISCHER Sauerländer
32 Seiten, Hardcover
ISBN 978-3-7373-5069-3
14,99 Euro (D)
Hier geht es zur Buchseite mit Bestellmöglichkeit.



Mathildas Katze ist ein Kinderbuch für die Kleinsten. Festere Seiten, wenig Text und Illustrationen die sich wirklich nur auf´s wesentliche beschränken. Und doch steckt ganz schön viel drin, in dem Bilderbuch.

Der Text ist eigentlich ganz einfach. "Mag Mathildas Katze..." und schon kommt ein Bild von einer Aktion oder Gegenstand mit Wort. Beim Vorlesen stutzte ich allerdings, weil das Wort von der vorherigen Seite durchgestrichen war und ein neues Wort darunter stand. Jetzt habe ich allerdings Kinder, die gerne alle Buchstaben vorgelesen bekommen möchten und dann passt das nicht mehr. Auch immer nur ein Wort zu lesen, ist nicht so mein Ding. Also habe ich den ersten Satz auf jede Seite mitgenommen. Durch eine kleine Pause, in denen sich die Kinder anschauen können, ob Mathildas Katze denn das auch wirklich mögen, können sie aktiv an der Geschichte teilnehmen und die Antwort geben. So kommt der Sinn der Geschichte nochmals mehr rüber. Denn man darf sein Haustier lieben und das Tier hat einen bestimmt auch sehr lieb, allerdings ist ein Tier kein Spielzeug und mag nicht die Spiele die kleinen Kinder so gerne haben.

Durch die schon erwähnten dickeren Seite ist das Buch für kleine Hände ganz toll. Die Seiten reißen nicht so schnell ein und man wird lange Freude an dem Buch haben.

Fazit:

Ein wunderbares Bilderbuch für die Kleinsten, die auf spielerische Art lernen, dass ein Haustier kein Spielzeug ist.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Wie die meisten Blogger, freue ich mich auch über liebe Kommentare und Feedbacks.

LG Mone