Montag, 21. Juli 2014

[Rezension] Hilfe, dieses Buch hat meinen Hund gefressen! von Richard Byrne

ab 3 Jahren
32 Seiten, gebunden
978-3-407-79584-7
12,95 Euro (D)


Klappentext:
"Vorsicht, gefräßiges Buch! 
Wer kann mir helfen, meinen Hund zurückzuholen?
Bitte dringend melden. 
Bella" (Quelle: Klappentext BELTZ)
Meine Meinung:
Die kleine Bella geht mit ihrem Hund spazieren. Das ist jetzt nichts aufregendes, doch was dann passiert ist unglaublich. Denn während sie über die Buchseiten vergnügt läuft, verschwindet ihr Hund ganz plötzlich. Man sieht noch den hinteren Teil und dann ist er weg.
Die Mimik der kleinen Bella ist hierbei echt goldig. Denn sie schaut ganz schön verdutzt. Wer hätte auch gedacht, dass ein Buch einen Hund auffrisst?
Das Bilderbuch "Hilfe, dieses Buch hat meinen Hund gefressen" ist nicht nur für Kinder ein Hit, nein, ich als Erwachsene hatte und habe noch viel Spaß mit dem Buch.
Während man zuschauen kann, wie erstaunt jüngere Kids ab 2-3 Jahren sind, weil der Hund wirklich verschwindet, sind ältere Kids von der frechen und witzigen Geschichte und den genialen, großformatigen Bildern begeistert.
Die Geschichte ist in einfachen, leicht verständlichen Worten geschrieben und baut ein gutes Maß an Spannung auf. Perfekt für Kinder ab 3 Jahren. Doch auch mein Jüngster mit 2 Jahren hatte schon seinen Spaß, denn er hat angefangen, den Hund zu suchen.
Die Bilder und der Text sind passend aufeinander abgestimmt und auch ohne das vorgelesene Wort hat das Buch einen hohen Spaßfaktor.
Die kleine Bella ist immer herrlich gezeichnet und ihre Mimik passt wunderbar. 
Aber es ist nicht nur ein Vorlese-Bilderbuch. Zum Schluss wird aus dem Buch ein Mitmach-Buch, denn dann heißt es, das Buch umdrehen und kräftig schütteln.
Leider finde ich die Seiten ein wenig dünn. Dadurch, dass das Buch später zum Mitmach-Buch wird, hätte ich mir etwas festeres Papier gewünscht. Auch bei kleinen Kinderhänden besteht bei dünnen Seiten eher die Gefahr, dass sie mal einreißen.
Doch ansonsten finden wir "Hilfe, dieses Buch hat meinen Hund gefressen" eine wunderbar witzige und freche Geschichte, die nicht nur kleine Kinder begeistert.
Fazit:
Das Buch kam und begeisterte mit einer witzigen und frechen Geschichte und richtig geniale Bilder. Für Kinder, die genauso frech sind wie das Buch! 
  
 

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Wie die meisten Blogger, freue ich mich auch über liebe Kommentare und Feedbacks.

LG Mone