Mittwoch, 6. August 2014

[Rezension] 1 Salat- 50 Dressings von Tanja Dusy

Würzig, cremig, herrlich frisch

64 Seiten, Klappenbroschur
ISBN: 9783833837753  
8,99 Euro (D)


Klappentext:
 
"Salat und Dressing: ein Traum-Duo! Denn erst die Kombi mit der richtigen Sauce sorgt für Geschmackswunder in der Salatschüssel.
Ob cremig-würzig, säuerlich-frisch oder ausgefallen und exotisch- diese 50 neuen Dressings sind das raffinierte i-Tüpfelchen auf ihrem Salat. (Quelle: Klappentext GU)
 
Meine Meinung:
 
Im Rahmen der Juli-Challenge auf LovelyBooks durfte ich 3 Bücher aus dem GU-Verlag testen und dieses ist das Erste. Ich habe mich wahnsinnig gefreut, besonders, weil meine Kreativität bei Dressings gegen 0 geht. Meist belasse ich es bei den Standards, die sich hier bewährt haben. 
 
Meine Erwartungen waren also erstmal ziemlich hoch. Kann dieses Buch den besonderen Kick geben und abwechslungsreiche Salate auf den Tisch zaubern?
 
Beim Testen eines Kochbuches halte ich mich erstmal sehr genau ans Rezept, bevor ich im zweiten Anlauf dann auch Veränderungen am Rezept durchführe.
 
Das erste Rezept war schnell gefunden, aber ein Blick auf die Zutatenliste zeigte mir, dass ich nicht alles im Hause habe und auch nicht gewillt bin zu kaufen. Denn ganz ehrlich, mein Budget lässt es nicht zu, teure Öle und Essigsorten zu kaufen und von denen wimmelt es im Buch. Sie werden als Parfüm angesehen und da lasse ich jedem seine eigenen Meinung. Selbstverständlich kann man diese dann austauschen oder auch weglassen, denn sie fallen kaum ins Gewicht. Aber so was stößt mir erstmal ein wenig sauer auf.
 
Ich habe einige Dressings ausprobiert im vergangenen Monat und nicht alle haben unseren Geschmack getroffen, ein paar haben es aber geschafft und werden öfters gemacht. Auch altbewährte Dressings findet man in dem Buch, die noch den ein oder anderen Kick bekommen haben.
 
Ganz toll fand ich die Gestaltung des Buches. Die Fotos sind alle sehr ansprechend, die Rezepte schön Gegliedert. Auf den Klappenseiten ist Platz für Infos rund um Salat, Topping und auch das ein oder andere süße Dressing für den Obstsalat findet sich.
 
Fazit:
 
50 Rezepte rund um Salatdressings. Mal aufwendiger, mal in wenigen Minuten gezaubert. Eine große Auswahl, wo bestimmt jeder fündig wird. Und wenn man nicht ganz nach dem Rezept geht, sind auch alle umsetzbar.
 
 
 
 
 
 
 

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Wie die meisten Blogger, freue ich mich auch über liebe Kommentare und Feedbacks.

LG Mone