Mittwoch, 6. August 2014

[Rezension] Grillen von Susanne Bodensteiner

Raffiniertes vom Rost

64 Seiten, Klappenbroschur
 ISBN: 9783833837708
 8,99 Euro (D)
GU 

 
Klappentext:

"Die Glut glimmt, Fleisch und Gemüse brutzeln darüber- der Duft von Urlaub und unbeschwerten Sommertagen. Jetzt mit Familie und Freunden den lauen Abend genießen. Stundenlange Vorbereitungen können Sie vergessen: Diese Lieblingsrezepte bieten entspanntes Grillen für perfekten Genuss.(Quelle: Klappentext, GU)

Meine Meinung:

Das zweite Buch im Bund, welches ich im Rahmen der Challenge auf LovelyBooks testen durfte. Leider kam ich nicht ganz soviel zum testen, da das Wetter an manchen Tagen nicht mitspielte und wenn, dann waren wir anderweitig verplant. Doch das ein oder andere Rezept wurde ausprobiert und von allen für sehr gut befunden.

Das Buch ist in drei Bereichen gegliedert. Es gibt am Anfang das Thema Fleisch, was für mich als Vegetarierin nicht so interessant war, dann Fisch und zum Schluss noch Gemüse, Käse, Tofu. Darauf habe ich mich sehr gefreut und es waren ein paar Ideen dabei, die ich auch umgesetzt habe. 

Die Rezepte sind einfach und auch für Anfänger gut geeignet. Die Zutaten sind in einem gut sortierten Supermarkt auch zu bekommen und falls nicht, gibt es bei besonderen Zutaten, wie "Tempeh" einen Tipp, was man als Ersatz nehmen kann.

Die Klappentexte wurden auch hier wieder genutzt, um hilfreiche Tipps rund ums Thema Grillen und noch das ein oder andere Rezept für Salat und Dips vorzustellen.

Das Thema Fleisch und Fisch wird in dem Buch vordergründig behandelt und für Vegetarier empfiehlt sich eher ein extra Buch. Doch für Gastgeber, die einen fleischlosen Esser am Tisch sitzen haben werden, die finden hier dann ein passendes Rezept.

Fazit:

Fleischesser kommen besonders auf ihre Kosten und werden einen abwechslungsreiche Grillsaison haben.   

   

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Wie die meisten Blogger, freue ich mich auch über liebe Kommentare und Feedbacks.

LG Mone