Dienstag, 2. September 2014

[Bogtour] Interview mit Irbis aus Brüder. Gebundene Herzen 02




Gestern konntet ihr auf Letannas Blog euch einen Eindruck von den Büchern machen.

Ich durfte ein kleines Interview mit Irbis führen. Der schon im ersten Teil mal kurz einen Auftritt hatte, als er als Schattenlord Blue seine Treue schwor, bekam im zweiten Teil mehr Raum, damit die Leser ihn besser kennen lernen konnten.

Irbis ist nicht nur ein Macho, ein Charmeur ist er obendrein auch.


KB: Du hast einiges erlebt und durchmachen müssen im zweiten Band. Wie geht es Dir momentan? 

Das kannst Du laut sagen. Bei uns ist eben immer was los und dieses Mal hat’s mich ziemlich mitgenommen und wenn du denkst, dass das, was im zweiten Band alles passiert das Schlimmste ist, irrst du dich. Aber Dank meiner Freunde, meiner Schwester und meiner großen Liebe könnte es mir inzwischen nicht besser gehen.  


KB: Im Frühjahr 2015 bekommst Du deinen eigenen Band. Bist Du schon aufgeregt? 

Wurde auch Zeit, dass Amelia sich auch einmal mir gewidmet hat ;-). Eigentlich hätte ich doch den ersten Band bekommen sollen, oder? Aber Spaß beiseite. 
Bis jetzt bin ich noch ziemlich ruhig. Da braucht es schon ein bisschen mehr, um mich aus der Fassung zu bringen. Zum Beispiel ein paar Outlaws, die immer wieder wie Ratten aus ihren Löchern steigen und uns das Leben schwer machen. Oder eine hübsche Frau wie Du schafft es auch mich nervös zu machen ;-) 


KB: *lach* Darfst Du uns ein wenig darüber verraten, was uns alles erwartet? 

Natürlich darf ich nicht allzu viel erzählen, sonst macht mir Amelia die Hölle heiß. Aber es gibt wieder jede Menge Action, Verrat, viel Liebe und Romantik. Ihr taucht in meine Welt ein und lernt mich dadurch besser kennen. Ihr werdet überrascht sein, was es alles zu entdecken gibt.  


KB: Erzähl doch mal ein wenig aus dem Nähkästchen. Wie findest Du Amelia Blackwood? 

Die Frau ist getrieben, sage ich Dir. Sie regiert uns alle mit eiserner Faust, sogar Blue und Gabriel bleiben nicht vor ihr verschont. Aber das brauchen wir, weil wir ein ziemlich chaotischer Haufen sind. Amelia gibt uns die Kulisse und den Rahmen in dem wir uns entfalten und ausleben können. Ich bin froh, dass sie uns Leben eingehaucht hat. Sie ist das Wasser, das unsere Mühle am Laufen hält. Sie ist immer für uns da und gibt uns die nötige Stütze.  


KB: War es schwer sie davon zu überzeugen, dass nun Du endlich die Hauptrolle in einem Buch von ihr bekommst? 

*lach* Ja, das war ein ziemliches Stück Arbeit. Sie wollte mir doch tatsächlich nur eine Nebenrolle verpassen. Aber schau mich an, ich bin doch keine Randfigur ;-). So jemanden wie mich muss man eine Hauptrolle geben, oder etwa nicht? Also habe ich sie Tag und Nacht heimgesucht, mich immer wieder in den Vordergrund gedrängt und mich von meiner charmantesten Seite gezeigt. Schließlich hat sie eingewilligt und mir bereits in „Brüder“ einen ziemlich großen Part gegeben. Ich hab sogar gehört, wie sie einmal in einem Interview gesagt hat, dass ich ihr Liebling bin. Mir kann man eben nicht widerstehen ;-). 

KB: Vielen Dank für das nette Interview!
Einen kleinen Steckbrief hat er mir dann auch noch ausgefüllt!
Steckbrief: 

Vollständiger Name:
Draconis Orion Sangualunaris, aber von allen Irbis genannt.
  
Alter:
33 

Geburtsdatum:
28. Mai 

Augenfarbe:
blau

Haarfarbe: 
schwarz
 
Hobbys:
Outlaws das Fell über die Ohren ziehen, Kampftraining mit Gabriel und Tom 
  
Lieblingssong:
Shot In The Dark von Within Temption 
  
Auto:
schwarzer Dodge Challenger 
  
Zitat:
Genieß das Leben heute, morgen könnte alles anders aussehen. 



Es gibt auch noch etwas zu gewinnen und um in den Lostopf zu hüpfen, müsst ihr bei mir folgende Frage beantworten:

Welche Bedeutung hat der Name "Irbis"?

Damit es spannend bleibt, schickt mir eine eMail an: kleine_buecherinsel@hotmail.de mit euren Namen/Nickname. Über einen Kommentar freue ich mich trotzdem auch, nur nicht die Lösung verraten.

Zu gewinnen gibt es ein signiertes Exemplar von Brüder. Gebundene Herzen 02 und ein passendes Lesezeichen.

Die Auslosung findet auf der FB-Seite von Amelia Blackwood statt und es werden alle berücksichtigt, die während der Tour die Fragen auf den teilnehmenden Blogs richtig beantwortet haben. Einen extra Gewinnerpost wird es auch hier auf der Kleinen Bücherinsel geben. 

Morgen geht es weiter auf Pias Bücherinsel die euch Amelia Blackwood vorstellen wird.

Kommentare :

  1. Huhu,
    na Mail ist raus ob es passt weiss ich nicht,aber geteilt habe ich brav.
    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    meine Email ist auch raus. Hoffentlich mit der richtigen Antwort.
    Danke für die tolle Blogtour. Ich liebe den ersten Teil <3

    Lg, Yvonne

    AntwortenLöschen

Wie die meisten Blogger, freue ich mich auch über liebe Kommentare und Feedbacks.

LG Mone