Freitag, 7. November 2014

Kurzfristige Lesenacht #1

Kurzfristig habe ich mich entschlossen bei der Lesenacht von Sophia´s Bookplanet und Bienes Bücherinsel teilzunehmen. Auf Facebook gibt es auch eine passende Veranstaltung dazu. Und bevor ich mich in meine Lesenacht stürze, beantworte ich erst die Fragen, die es stündlich gibt.

Die Fragen von 19 Uhr:

Frage 1 - Warum macht ihr bei der Lesenacht mit?
Ganz spontan und kurzentschossen bin ich der Einladung gefolgt;)
  
Frage 2 - Welches Buch möchtet ihr heute Abend/Nacht verschlingen?
Ich lese gerade "Codename Nike" von Annika Dick. 
  
Frage 3 - Habt ihr mit eurer Lektüre bereits angefangen? Wenn ja wie gefiel sie euch bisher, wenn nein, was erwartet ihr euch von eurem Buch?
Ich bin gerade auf Seite 20 und kann noch garnicht soviel über das Buch berichten. Es liest sich gut und ich bin schon ganz gespannt, wie sich die Geschichte entwickeln wird.

Frage 4 - Wie stellt ihr euch die Protagonistin/den Protagonisten des Buchs bisher vor, beziehungsweise was erwartet ihr von ihr/ihm als Person?
Das kann ich noch garnicht beantworten. Dafür ist es noch zu früh und ich habe noch kein Gespür für die Personen.
  
Frage 5 - Wie lange wollt ihr heute mitlesen und wie weit wollt ihr seitenmäßig kommen? 
Ja, mal schauen, wann mir die Augen zu fallen ;) Aber ein paar Seiten sollen es schon noch werden.

Fragen von 20 Uhr:

1. Gibt es in eurem Buch bisher schon einen Protagonisten, den ihr schon lang genug kennt, um über ihn zu berichten? Wenn ja, dann tut das? Wer ist es und wie ist er? (Wenn ihr ein Buch aus der Sicht des Protagonisten lest, könnt ihr diese Frage auch weglassen!)
Oh, ich habe noch gar keine Ahnung, dafür bin ich noch nicht weit genug, um irgendwas über die Personen zu sagen.

2. Wenn ihr eurer Protagonistin oder eurem Protagonisten eine Nachricht überbringen könntet, die ihr oder ihm in der bestehenden Situation helfen könnte, wie würde sie lauten?
Auch dafür ist es einfach noch zu früh :(

3. Gab es schon eine Szene in eurem Buch, die euch sehr geschockt oder überrascht hat?

Ja, der Prolog war schon ganz schön heftig. Da hat das kleine Mädchen mit angeschaut, wie ihre Mutter von einem Vampir umgebracht wurde. 

Fragen von 21 Uhr:
 
Frage 1 - Wie weit bist du bisher gekommen?
Ich habe noch nichts gelesen. Erstmal wollte ich die Fragen beantworten.
  
Frage 2 - Wie gefallen dir die Geschichte /die Charaktere bisher?
Ja, es liest sich gut! Ich bin schon ganz gespannt, wie sich das ganze entwickeln wird.

Frage 3 - Freust du dich aufs Weiterlesen?
Oh ja, deswegen wird es mein nächstes Update bestimmt auch ein wenig später erst geben.








Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Wie die meisten Blogger, freue ich mich auch über liebe Kommentare und Feedbacks.

LG Mone