Freitag, 26. Dezember 2014

[Rezension] Hoi Boi! Die Vampirschwestern von Franziska Gehm (Hörbuch)

ab 9 Jahren
6 CDs
Gesamtspielzeit: 07:54:44
Interpret: Claudia Kühn 
ISBN 978-3-8337-3434-2
24,99 Euro (D)
 


Klappentext:

Zensatoi futzi! Die ersten drei Abenteuer der Vampirschwestern in einer Geschenk-Box! Hier erfahren steinalte und blutjunge Fans der Reihe, wie Silvania und Dakaria von ihrer transsilvanischen Heimat nach Deutschland ziehen, wie sie lernen, die radikalen Regeln ihrer Menschenmutter zu befolgen, und dass man seine Lehrerin lieber nicht mit einer Kopfnuss begrüßt. Schlotz zoppo! Es ist gar nicht so leicht, als Halbvampir in Bindburg nicht aufzufallen! Und wenn einem dann auch noch Rolltreppen, Tauben und sonstige Steine in den Weg gelegt werden, ist das Leben ein einziges Abenteuer. (Quelle: JUMBO VERLAG

Meine Meinung:

Schon öfters sind mir die Vampirschwestern in der Buchhandlung oder auch als Werbung für den Film über den Weg gelaufen. Die Cover stechen einem auch sofort ins Augen und sie versprechen jede Menge Lesespaß. Doch dann gab es auf BdB die Möglichkeit die ersten 3 Hörbücher als Komplettbox zu gewinnen und ich hatte Glück.

Da ich schon öfters Hörbücher aus dem Jumbo Verlag hatte, waren meine Erwartungen auch dementsprechend hoch an diesem Buch. Auch der gute Ruf, dem die Bücher voraneilen, lassen die Erwartungshaltung steigern.

Die CDs kamen an und es wurde direkt auch gestartet. Gewundert habe ich mich ein wenig durch die doch sehr gewöhnungsbedürftigen Einstiegsmusik. Mein Geschmack ist es nicht und ich finde sie auch so garnicht passend für ein Kinderhörbuch. Aber nun ja, die ist nur von kurzer Dauer und dann fängt es auch schon an. Claudia Kühn war mir bis jetzt als Sprecherin nicht bekannt, doch sie hat mich sofort gefesselt. Es ist absolut genial, wie sie mit ihrer Stimme spielt und egal in welcher Tonlage oder Dialekt sie spricht, es ist immer klar und deutlich. Man merkt garnicht, wie die Zeit vergeht und schon hat man die erste CD gehört und muss eigentlich direkt die nächste im Anschluss hören.

Besonders gut hat es mir gefallen, wenn sie den Vater der Zwillingsschwestern spricht. Es war einfach nur göttlich und hat mir sehr gut gefallen.

Die Bücher sind witzig und spannend. Mit jedem Buch ist ein Teil der Geschichte komplett erzählt und es kann ein neues Abenteuer anfangen. Dabei wird die Geschichte klar und strukturiert erzählt, damit auch die jüngeren Hörer ihr folgen können. 

Kindermeinungen:

Sohn (9): Ich habe ja erst gedacht, dass ist nur etwas für Mädchen, aber dann fand ich es doch richtig gut. Ich wollte garnicht mehr aufhören zu hören und die Zeit war ganz schnell um gewesen. Viel gelacht habe ich auch und dann war es noch ganz schön spannend.

Tochter (7): Ich mag die Vampirschwestern. Die sind lustig und auch der Papa von denen ist witzig. Hab die CDs schon ganz oft gehört und sie machen immer noch Spaß. Nur die Musik am Anfang und am Ende, die mag ich nicht. Die ist komisch. Das Bild auf der CD-Hülle ist auch toll. Lila mag ich gerne. Und man sieht da die zwei Schwestern.  

Fazit:

Ein Hörerlebnis für die ganze Familie. Spaß und Spannung lassen die Zeit schnell vergehen. 
   

Mein Dank geht an blogg dein buch und an den JUMBO Verlag für das Hörbuch.  

1 Kommentar :

  1. Meine Tochter und ich fanden die Box, bzw. die Geschichten sehr gut und haben viel gelacht! LG
    Verena
    www.books-and-cats.de

    AntwortenLöschen

Wie die meisten Blogger, freue ich mich auch über liebe Kommentare und Feedbacks.

LG Mone