Freitag, 27. Februar 2015

[Rezension] Anton hat Zeit. Aber keine Ahnung, warum! von Meike Haberstock


ab 6 Jahren
112 Seiten, gebunden
ISBN-13: 978-3-7891-3729-7
12,99 Euro (D)



 Inhalt:

Anton ist 6 Jahre alt und stellt sich die Frage, warum er immer Zeit hat und seine Mama nicht? Seine Mama macht oft immer drei Dinge gleichzeitig und stöhnt dann doch herum: "Himmel, wo ist die Zeit geblieben?". Also versucht er das Zeiträtsel zu lösen und das ist überhaupt nicht so einfach.

Meine Meinung:

Ja, die Frage stelle ich mir auch öfters, warum meine Kinder zu viel Zeit haben. Vielleicht stellen sich meine Kinder auch die Frage, warum ich nicht immer Zeit habe, oder auch manchmal zu wenig. Deswegen war ich sehr gespannt auf das Buch "Anton hat Zeit. Aber keine Ahnung, warum!", denn nun sollte das Zeiträtsel endlich gelöst werden.

Das Buch wird aus der Sicht von Anton erzählt und ist somit, wie angepriesen, auf Augenhöhe mit den Kindern. Meine Tochter mochte Anton von Anfang an, haben sie doch das fast das gleiche Alter und gehen beide in die erste Klasse. Und auch sie hat, wie Anton, manchmal eine Menge Zeit;) Das heißt aber auch, dass wir Erwachsene so den ein oder anderen Spiegel vorgehalten bekommen. Und das auf eine ganz tolle witzige Art und Weise, mit kleinen Überspitzungen, die auch Kinder gut erfassen können.

An jedem Kapitelanfang gibt es die Anzahl der zu lesenden Wörter und was man in der Zeit, die es dauert zu sie zu lesen, noch machen könnte, wie zum Beispiel, einem Kaninchen mit der Bastelschere eine neue Frisur machen. Dazu kommen noch richtig tolle, bunte Illustrationen der Autorin, die das ganze Buch bereichern.

Anton ist uns während der gemeinsamen Lesestunden sehr ans Herz gewachsen und sehr gerne würden wir noch mehr von ihm lesen. Denn Anton kann die "Probleme" der Kinder sehr gut und bildhaft erklären.

Kindermeinung:

Tochter (7): Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Am allerliebsten mochte ich Anton, wie er das alles erzählt hat. Er war richtig witzig. Die Bilder fand ich auch toll. Die sind so toll bunt. Es gab ganz witzige Stellen in dem Buch, aber das müsst ihr selbst lesen.

Fazit:

Ein kunterbuntes Kinderbuch, welches auf witzige Weise das Rätsel mit der Zeit erklärt. 
 
 
  

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Wie die meisten Blogger, freue ich mich auch über liebe Kommentare und Feedbacks.

LG Mone