Mittwoch, 24. Juni 2015

[Rezension] Mama, Papa, Ungeheuer - jeden Tag ein Abenteuer von Peter Bently

ab 4 Jahren
32 Seiten, Hardcover
Originaltitel: Meet the Parents
Übersetzerin: Ingrid Ickler
Illustrationen: Sarah Ogilvie
ISBN 978-3-86873-776-9
 12,95 € (D)



Inhalt:
  
Eltern haben oft das Sagen. So richtige Chefs sind sie. Sie sagen, wann man ins Bett muss, wann man aufräumen soll und das man auch ja das Gemüse isst. Doch Eltern sind auch richtig praktisch. Warum? Sie lesen vor, sie kuscheln mit Dir und sind immer für Dich da.

Meine Meinung:

"Mama, Papa, Ungeheuer - jeden Tag ein Abenteuer" ist ein Bilderbuch, dass habe ich von der ersten Seite an geliebt und es ist zu einem festen Bestandteil in unserem Lesealltag geworden. 

Es ist ein Buch, in dem der Autor Situationen aus dem Alltag genommen hat, die jedem Kind und auch den Eltern mit Sicherheit bekannt vorkommen und mit denen sich die kleinen und auch großen Zuhörer identifizieren können. Mit den tollen Illustrationen von Sarah Ogilvie wird das Gelesene noch einmal schön unterstrichen. Denn ihre Bilder passen sehr gut und haben die Alltagssituationen perfekt eingefangen.

Die Bilder sind großformatig und der Text ist in sehr kurzen Sätzen erzählt. Besonders schön finde ich, dass man kleine Reime vorliest. Die bleiben immer schön im Gedächtnis hängen, weil es vom Vorlesen einen ganz anderen Schwung gibt.

Der Schluss hat uns richtig gut gefallen, denn der lädt einfach nur dazu ein, mitzumachen und bringt die Zuhörer auf jeden Fall zum lachen.

Fazit:

Eltern sind so viel mehr, als Bestimmer über Kinder. Dieses Kinderbuch zeigt es auf eine herrliche witzige und erfrischende Art und Weise.  

  

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Wie die meisten Blogger, freue ich mich auch über liebe Kommentare und Feedbacks.

LG Mone