Montag, 27. Juli 2015

[Rezension Hörbuch] Kuschelflosse. Das unheimlich geheime Zauber- Riff von Nina Müller

ungekürztes Hörbuch
ab 4 Jahren
2 Audio CDs
Gesamtlaufzeit: ca. 84 Minuten
gelesen von Ralf Schmitz
Originalverlag: magellan
ISBN: 978-3-8371-3140-6
7,99 € (D)

 
Inhalt:

Kuschelflosse hat soeben im Unterwasser Radio gehört, dass es ein geheimes Zauber- Riff gibt und in diesem Riff wohnt eine ganz Schildkröte. Und die kann zaubern und Wünsche erfüllen. Das hat die geheimnisvolle Stimme im Radio gesagt. Ob sie auch Kuschelflosses größten Wunsch erfüllen kann?
Mit seinen Freunden dem Seebrillchen Sebi, Herr Kofferfisch und der Schwimmerdbeere Emmi macht er sich auf die Suche nach dem Riff.

Meine Meinung:

Wir lieben Hörbücher genauso sehr wie Bücher und bei Kuschelflosse war direkt klar, dass müssen wir haben. Ralf Schmitz ist der Vorleser und da waren die Erwartungen schon sehr hoch, denn Ralf Schmitz ist bekannt für seine Wandlungsfähigkeit.

Die Geschichte ist einfach und doch so phantasievoll und wunderbar erzählt, dass sie nicht nur die kleinen Zuhörer (ab ca. 4 Jahren), sondern auch die großen Zuhörer. Nina Müller hat mit Fischhausen eine farbenfrohe und lebendige Unterwasserwelt erschaffen, in die man einfach nur abtauchen und sich wohlfühlen muss.

Durch Ralf Schmitz ist das Buch perfekt umgesetzt. Es ist eine ungekürzte Fassung und man kommt so in den Genuss des ganzen Buches. Ob Sebi, dass Seebrillchen oder Herr Kofferfisch, jedem hat er eine eigene Persönlichkeit gegeben, eine eigene Stimme, die sich von allen anderen Stimmen abgehoben hat. So war dann auch immer klar, wer denn gerade gesprochen hat. 
Sein Sprechtempo ist den Situationen angepasst und wirkte nie gehetzt. Hinzu kommen Geräusche und musikalische Untermalungen, die perfekt auf das Buch abgestimmt sind.

Es macht einfach Spaß, dieses Hörbuch zu hören und man merkt nicht, wie schnell die Zeit vergeht und schon ist es vorbei. Aber man kann es ja noch einmal hören und noch einmal und noch einmal. Langweilig wird es nicht.

Vor kurzem ist das zweite Abenteuer von Kuschelflosse (Kuschelflosse. Die blubberbunte Weltmeisterschaft) im magellan Verlag erschienen und wir hoffen sehr, dass auch dieses Buch es in die Hörbuchregale schaffen wird. 

Kindermeinung Tochter (7):

Ich habe das Hörbuch schon ganz oft gehört und finde es ganz toll. Das wird nie langweilig, auch wenn man es jeden Abend hört. Das ist lustig und spannend. Und da spricht nur ein Mensch, der kann aber ganz viele Stimmen machen und Geräusche. Sebi hat immer gelispelt, dass hat sich witzig angehört. Und Herr Kofferfisch war witzig. Was der alles bei der Reise dabei hatte. 

Fazit:

Eine absolut gelungene Höbuchfassung. Ralf Schmitz ist ein großartiger Sprecher, der einen die Zeit vergessen lässt. 




 
 


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Wie die meisten Blogger, freue ich mich auch über liebe Kommentare und Feedbacks.

LG Mone