Donnerstag, 16. Juli 2015

[Rezension] Victorian Secrets 02. Verbotene Träume von Helen B. Kraft



ab 17 Jahren
300 Seiten, Paperback
978-3902972385
12,99 € (D)




Inhalt:

Die junge Diebin Royalyn ist auf der Suche nach ihrer großen Liebe. Vor neun Jahren wurde sie von einem Tag auf den anderen von ihr verlassen.
Als sie einem Mordkomplott auf die Spur kommt, trifft Royalyn auf ihre große Liebe und die Gefühle kommen mit voller Wucht zurück. Doch sie stehen mittlerweile auf unterschiedlichen Seiten des Gesetzes.

Meine Meinung:

Lange herbei gesehnt und nun ist es endlich soweit, der 2. Teil der Victorian Secrets Reihe ist auf dem Markt. Und auch hier ist das Cover wieder ein eyecatcher und passt hervorragend zu dem ersten Teil. Ich liebe es.

Mit den ersten Seiten war ich wieder im Viktorianischen London katapultiert worden und konnte mich ganz den Schauplätzen hingeben. Die Luftdroschken die als Fortbewegungsmittel genutzt werden, waren ebenso vorhanden, wie auch später andere Steampunk- Elemente. Aber Helen B. Kraft hat nicht nur altbewährtes aus dem ersten Band mit eingebaut, sondern auch neue Elemente einfließen lassen.

Die Charaktere sind alle toll ausgearbeitet. Royalyn lernt man auf den ersten Seiten schon sehr gut kennen und man mag das Mädchen sofort. Sehr gut hat mir gefallen, dass auch Protagonisten aus dem ersten Band wieder den ein oder anderen kleinen Auftritt hatten. 

Helen B. Kraft hat nicht nur für eine verzwickte Liebesgeschichte gesorgt, sondern noch einen spannenden Fall eingebaut. Als Leser tappt man im Dunkeln und wird immer wieder auf´s neue überrascht.

Besonders schön fand ich den Humor der Autorin. Ich habe ihn im ersten Band schon geliebt und auch im zweiten Band kam er schön heraus, auch wenn es nach meinem Geschmack noch ein wenig mehr hätte sein können.

Die Spannung wird bis zum Ende wunderbar aufgebaut und irgendwann ist der Zeitpunkt erreicht, da kann man das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Man muss einfach weiterlesen und rast auf den Höhepunkt zu. Leider ging mir das dann etwas zu schnell und ich hätte gerne noch die ein oder andere Seite mehr gehabt.

Fazit:

Steampunk Romance gepaart mit einer gehörigen Portion Spannung. Ein geniales Buch und ich möchte mehr!
   
    

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Wie die meisten Blogger, freue ich mich auch über liebe Kommentare und Feedbacks.

LG Mone