Donnerstag, 23. April 2015

[Gewinnspiel] Kleine Bücherinsel schenkt Lesefreude

Hallo meine Lieben!

Mein Beitrag kommt zwar ein wenig verspätet, aber auch ich bin natürlich mit dabei, wenn es heißt "Blogger schenken Lesefreuden".

Ich habe mir 3 Bücher ausgesucht, die ich sehr gerne verschenken möchte und ihr müsst mir nur sagen, welches Buch ihr haben möchtet und warum es dieses Buch sein soll? Kommentiert bis zum 30.05.2015 hier auf meinem Blog und am 01.05.2015 werden die Gewinner gezogen. Die Gewinner werden in einem extra Beitrag hier auf dem Blog genannt.

Und nun zu den Büchern:

Die geheime Braut von Brigitte Riebe, neu und originalverpackt



448 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag 
978-3-453-29134-8
19,99 € (D)
 
Das schreibt der Verlag:
 
Die dunkle Geschichte eines Meisterwerks
Wittenberg 1528: Bettelarm verschlägt es die ehemalige Nonne Susanna in die Lutherstadt. Dort trifft sie den Maler Jan aus der Werkstatt von Lucas Cranach, der drei junge Frauen nackt porträtieren soll. Mit verhängnisvollen Folgen: Kaum ist die erste der Grazien gemalt, wird sie tot aufgefunden. Eine zweite Frau steht Modell und wird lebendig begraben. Susanna, längst in Jan verliebt, bietet sich als Lockvogel an ...
Mehr als zehn Jahre sind vergangen, seit Martin Luther mit dem Anschlag der 95 Thesen dem Papst und der römischen Kirche den Kampf ansagte. Inzwischen lebt er zurückgezogen im Schwarzen Kloster zu Wittenberg, als Malerfürst Lucas Cranach der Ältere von einem geheimnisvollen Kunstsammler den Auftrag für das bis heute berühmte Bildnis der drei Grazien erhält. Zwei der ausgewählten Frauen stehen nackt Modell – und werden kurz darauf grausam getötet. Als der Auftraggeber Luthers Frau Katharina als Dritte im Bunde fordert, befürchtet der Reformator einen Racheakt für seine weltverändernde Kritik. Muss seine Frau dafür mit ihrem Leben bezahlen? Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt …

****
 Der Spiegel des Schöpfers von Thomas Franke, neu und originalverpackt

576 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
9783865919298
17,99 € (D)
Das schreibt der Verlag:

Die ehrgeizige Chirurgin Leonie Brandstätter hat zu viel Alkohol im Blut, als sie auf einer einsamen Landstraße einen jungen Mann anfährt. Um der Polizei zu entgehen, nimmt sie ihr bewusstloses Unfallopfer mit nach Hause. Rasch stellt sich heraus, dass der attraktive Ari in vielerlei Hinsicht außergewöhnlich ist: Er spricht eine unbekannte Sprache. Die gesellschaftlichen Gepflogenheiten sind ihm fremd. Seine Verletzungen heilen unerklärlich schnell. Und wie sich bald herausstellen wird, hat er mächtige Feinde ...

Thomas Frankes rasanter Roman konfrontiert mit dem Bösen dieser Welt. Gleichzeitig beschreitet er ungeahnte Wege des Glaubens. Eine spannende Geschichte über das Erbe der Menschheit.

****

Eden und Orion. Lichtjahre zu dir, einmal vorsichtig gelesen

ab 14 Jahren 
 272 Seiten, Hardcover
978-3-7373-6486-7
16,99 € (D)

Das schreibt der Verlag:

Als der gut aussehende Ryan an ihrer Schule auftaucht, verliebt Eden sich Hals über Kopf in den Neuen. Auf den ersten Blick scheint Ryan ein ganz normaler amerikanischer Teenager zu sein. Aber wieso kennt er dann keine Pizza und hat noch nie von Gandhi oder Mandela gehört? Und warum interessiert er sich so brennend für sie? Eines Tages findet Eden ein Buch in Ryans Zimmer, dessen Inhalt eine ferne Zukunft vorwegnimmt. Eden versucht fieberhaft, das Geheimnis zu lüften. Sie entdeckt, dass Ryan eine unglaublich wichtige Mission erfüllen muss ... und sie vielleicht seine einzige Chance zerstört hat. 

 ****

 Teilnahmebedingungen:
  • Teilnahme am Gewinnspiel ab 18 Jahren
  • Das Gewinnspiel beginnt sofort und endet am 30.04.2015 um 23.59 Uhr
  • Bewerber erklären sich im Gewinnfall bereit, öffentlich genannt zu werden(Gewinnerpost)
  • Adressen sollten innerhalb von 48 Stunden an kleine_buecherinsel@hotmail.de geschickt werden, ansonsten wird neu ausgelost.
  • Keine Barauszahlung der Gewinne möglich
  • Keine Haftung für den Postversand
  • Versand der Gewinne innerhalb Deutschland - Österreich - Schweiz
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen 
 
Jetzt bleibt mir nur noch, euch einen schönen Abend zu wünschen und viel Glück.

 
 
 
 

Dienstag, 21. April 2015

[Rezension] Paulchen schläft!? von Karin Nowak und Stefanie Scharnberg

SAUERLÄNDER
ab 4 Jahren
32 Seiten, gebunden
Illustrationen: Stefanie Scharnberg
978-3-7373-5125-6
14,99 € (D)
 

[Rezension] Carlo & Kasimir von Dominik Rupp

SAUERLÄNDER
 ab 4 Jahren
32 Seiten, gebunden
Illustrationen: Dominik Rupp
978-3-7373-5073-0
14,99 € (D)
 

[Rezension] Ada von Goth und die Geistermaus von Chris Riddell


SAUERLÄNDER
ab 10 Jahren
224 Seiten, gebunden
Originaltitel: Goth Girl and the Goth of a Mouse
978-3-7373-5162-1
14.99 € (D)
 

[Blogtour] Das Mädchen, das rückwärts ging- Die Gewinner




Guten Morgen!

Und schon ist sie wieder vorbei, die Blogtour zu einem wirklich sehr gutem Buch. Wir haben uns sehr über eure Kommentare gefreut. Vielen Dank, nur durch eure Kommentare ist eine Blogtour erst vollständig.

Je ein Buch "Das Mädchen, das rückwärts ging" in Print haben gewonnen:

LeseLinchen
Susanne Matiaschek
Ruby Celtic
Jacqueline Oestringer
Meteorit 

Herzlichen Glückwunsch!

Bitte schickt eure vollständige Anschrift an folgende Mailadresse der Netzwerk Agentur Bookmark
Mail: netzwerkagenturbookmark@gmail.com
Ansprechpartner: Katja Koesterke

Samstag, 18. April 2015

[Blogtour] Das Mädchen, das rückwärts ging- Tag 3




Guten Morgen und herzlich Willkommen zu unserer Blogtour!

Am ersten Tag habt ihr auf Manjas Buchregal das Buch ein wenig kennenlernen können und gestern ging es bei Babs Mein Leben um Ortschaften, die in dem Buch vorkommen. Morgen geht es dann bei Lines Bücherwelt um "Kindesentführung".

Ich habe mich etwas mit dem Thema "Sensibilisierung der Kinder" beschäftigt und ich habe lange darüber gegrübelt, was ich überhaupt schreiben soll. Es ist ein Thema, dass ganze Bücher füllt und ziemlich breitgefächert wird.

****

Was bedeutet "Sensibilisierung"?

Sensibilisierung kommt vom lateinischen "sensus" und bedeutet "Empfindung". Das Wort kommt in vielen Sparten vor. In der Medizin, Fotografie und auch in der Didaktik. In der Didaktik bedeutet es die Bewusstmachung einer Sache, Problems oder auch Begriffs. Sprich: Ein Thema soll ins Bewusstsein der Menschen verankert werden.

****
Kinder sollen sich frei entfalten können und ohne Angst ihren eigenen Weg gehen können. Uns Eltern ist es dabei nicht immer so wohl und wenn man all die Schlagzeilen sieht, wächst unser Unwohlsein immer weiter. Der Alptraum vieler Eltern: ein Fremder, der das Kind anspricht und mitnimmt, manifestiert sich. Am liebsten würde man sie vor allem beschützen und sie in Watte einpacken. Bloß nicht aus den Augen lassen, kontrollieren und immer mit dabei sein.

Aber um ihnen Freiheiten zu ermöglichen, muss man die Kinder loslassen. Deswegen ist es wichtig, dass man die Kinder stark macht. Ein Selbstbehauptungskurs kann hierbei hilfreich sein und wird schon von vielen Schulen angeboten. Doch das ist nicht alles. In Kindergarten, Schule und vor allem zu Hause sollte man immer mal darüber sprechen, dass nicht alle Menschen nett sind und wie man sich verhält, wenn man von einer fremden Person angesprochen wird und sich dabei unwohl fühlt. Hierbei kann ein Buch ein gutes Mittel sein, dass Thema an zuschneiden. 

Wenn die Kinder flügge werden, sollte man mit ihnen Absprachen treffen. Orte wo sie sich aufhalten, sollten bekannt sein, genauso, wie Wege die sie gehen. Es sollte eine Uhrzeit ausgemacht werden, wenn sie wieder nach Hause kommen sollen. Das ist für Kinder schwer, denn man verspielt oft die Zeit und schaut nicht immer auf die Uhr.    

Starke Kinder wissen genau was sie wollen und was ihnen gut tut. Sie strahlen Selbstsicherheit aus. "Nein" sagen muss gelernt werden und ein "Nein" sollte akzeptiert werden, ohne das sich das Kind dabei schlecht fühlt. Es darf "Nein" sagen. 

Was sollten Kinder machen, wenn sie von Fremden angesprochen werden?

- mit lauter Stimme sprechen. Die Stimme ist ein sehr wichtiges Instrument um auf sich 
aufmerksam zu machen.

-sich Hilfe holen, eine andere Person ansprechen oder in einen Laden gehen.

-zu Hause erzählen, was passiert ist.

Doch auch wir Erwachsene müssen sensibilisiert werden. Den Kindern vertrauen entgegenbringen, sie Dinge die sie können, selbst machen lassen. Das stärkt ihr Selbstbewußtsein. Und hier ist es ein sehr schmaler Grad, das richtige Maß zu finden und ein Kind nicht zu überfordern.
Wir sollten immer ein offenes Ohr für die Probleme unserer Kinder haben und sie ernst nehmen. 
****

Auch bei dieser Blogtour gibt es etwas zu gewinnen. Ihr habt die Chance 1 von 5 Printexemplare des Buches "Das Mädchen, das rückwärts ging" zu gewinnen.

Beantwortet einfach die folgende Frage:

Welche Tipps habt ihr, um Kinder stark zu machen?

Ausgelost wird unter allen teilnehmenden Bewerber.

Teilnahmebedingungen:
  • Teilnahme am Gewinnspiel ab 18 Jahren, oder mit Erlaubnis des Erziehungs/Sorgeberechtigten
  • Bewerber erklären sich im Gewinnfall bereit, öffentlich genannt zu werden(Gewinnerpost) und das ihre Adresse dem Verlag zwecks Gewinnversand übermittelt wird.
  • Keine Barauszahlung der Gewinne möglich
  • Keine Haftung für den Postversand
  • Versand der Gewinne innerhalb Deutschland - Österreich - Schweiz
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Und hier noch die Haltestellen der Blogtour:







Dienstag, 14. April 2015

[Blogtour] Das Mädchen, das rückwärts ging von Kate Hamer

 
 
Guten Morgen ihr Lieben!
 
Bald ist es so weit und die Blogtour von
 
 
"Das Mädchen, das rückwärts ging"
 
 
startet.
 
Vom 16.04.2015 bis 21.04.2015
 
gibt es spannende Themen rund um
 
das Buch.
 
 
Die Haltestellen sind:
 
 
16.4. Buchvorstellung
 
17.4. Buchbesichtigung
 
18.4.  Sensibilisierung der Kinder
 
19.4. Kindesentführung 
Jacqueline von www.linejasmin.blogspot.de 
 
20.4. Interview mit Kate Hamer
Gesa von www.gesakram.de
 
 21.4.
Gewinnerbekanntgabe
 
 
Zu gewinnen gibt es auch etwas.
 
Unter allen kommentierenden Bewerbern werden zum Ende der Blogtour
 
5 Bücher in Print verlost.
 
 
Das Kleingedruckte;)
 
  • Teilnahme am Gewinnspiel ab 18 Jahren, oder mit Erlaubnis des Erziehungs/Sorgeberechtigten
  • Bewerber erklären sich im Gewinnfall bereit, öffentlich genannt zu werden(Gewinnerpost) und das ihre Adresse dem Verlag zwecks Gewinnversands übermittelt wird.
  • Keine Barauszahlung der Gewinne möglich
  • Keine Haftung für den Postversand
  • Versand der Gewinne innerhalb Deutschland - Österreich - Schweiz
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen


Ich wünsche Euch viel Spaß bei der Blogtour!