Donnerstag, 4. Februar 2016

[Aktion] Top Ten Thursday #4

 









Guten Morgen und Alaaf!

Nein, ich bin wirklich nicht so der Karnevalsjeck, nur leider komme ich nicht ganz an den tollen Tagen vorbei, denn so mitten im Rheinland wird und in der Nähe von Köln, wird kräftig gefeiert. 

Der Top Ten Thursday ist eine Aktion von Steffis Bücherbloggeria und jede Woche gibt es ein neues Thema, für seine Top 10 Liste.

Passend zum Tag ist das Thema:

Lustige und humorvolle Bücher

Okay, ich lese selten so richtige lustige und humorvolle Bücher, aber so das ein oder andere, gibt es auch in meinem Bücherregal. Den Kindern sei Dank.



"Wie der Weihnachtsmann wirklich funktioniert" hat uns echt begeistert. Der Gerstenberg Verlag hat ein paar tolle Kinderbücher im Programm und dieses gehört definitiv mit dazu. Man erfährt wirklich alles und durch die vielen, sehr detaillierten Illustrationen hat man auch immer was zu entdecken.




"Hilfe, dieses Buch hat meinen Hund gefressen" ist nicht nur eine lustige Geschichte, sondern auch sehr schön illustriert. 





 Auch ich habe das ein oder andere lustige Buch mal gelesen. Zum Beispiel "Ella. Ein Hund fürs Leben". Der Autor selbst erzählt auf eine herrlich überspitzte Art, wie er auf den Hund gekommen ist. 


Ja, solche Bücher gibt es auch in meinem Regal. Aber nur von einer Autorin und hier gibt es einen sehr amüsanten Roadtrip nach Schweden. 


Die Reihe um die kleine Greta ist genial und hat die ganze Familie innerhalb kürzester Zeit in den Bann gezogen. Stellvertreten für alle Bände steht " Hier kommt Greta". 


Mein Lieblingsbuch vom letzten Jahr muss auch wieder mit auf die Liste. Es ist mit einem Augenzwinkern geschrieben, auch wenn es unheimlich gefühlvoll ist, ist es doch auch sehr lustig.


"Bert und Bart und der Kuss der Zombies", die Witze sind so platt, dass sie schon wieder gut sind.


"Schlachtfeld Elternabend" ist streckenweise sehr unterhaltsam. Irgendwie erkennt man doch so den ein oder anderen aus den vielen Elternabende wieder. Allerdings habe ich immer meine Probleme mit Anthologien.

http://www.beltz.de/fileadmin/beltz/productsfine/9783407820327.jpg
"Familie Grunz" von dem unvergesslichen und hervorragenden Harry Rowohlt übersetzt. Er hat den Witz dieser Geschichte so perfekt eingefangen. Einfach super.

http://satyr-verlag.de/wp-content/uploads/2012/06/Cover_g%C3%B6tz_72.jpg
 "Ein Drehbuch für Götz" ist einfach eine geniale Aussteigerkomödie. Skurril und etwas Urlaubsfeeling. Ein schräger Charakter. Mir hat es gefallen.




Das wäre meine Top 10 für diese Woche. Ich habe mich schon schwer getan, nicht nur Kinderbücher zu finden, denn irgendwie lese ich dieses Genre sehr selten.
 

Kommentare :

  1. Guten Morgen,

    tolle Liste.

    Das Thema war heute nicht so meins, dennoch haben es 5 Bücher auf meine Liste geschafft.

    http://yvisleseecke.blogspot.de/2016/02/ttt-10-humorvollewitzige-bucher.html

    LG
    die Yvi

    AntwortenLöschen
  2. Moin moin,
    das war heute leider nicht so mein Thema. Ich kenne auch keines deiner heutigen zehn Bücher :(
    Hier ist mein heutiger Beitrag.
    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag ♥
    Charleen

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    also zwar kenne ich keines von deinen Büchern, aber ich bin mir sicher, dass das ein oder andere früher auch genau meinen Geschmack getroffen hätte. :)

    http://pattyliest.blogspot.de/2016/02/top-ten-thursday-humorvolle-bucher.html

    Liebe Grüße
    Patty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir ist jetzt erst bewusst geworden wie klasse ich es finde, dass du deine Karnevalsliste mit einem Weihnachtsbuch beginnst. :D

      Löschen
  4. Ich bin so froh, dass ich inzwischen weiiiiiiiiiiiit abseits der ganzen Karnevalshochburgen wohne, wobei ich es ganz lustig fand, dass eine Freundin, als sie an Karneval im Regionalzug von einem Typ angemeckert wurde, dass sie gar nicht verkleidet sei, es tatsächlich geschafft hat, dem weiszumachen, sie sei selbstverständlich kostümiert: Eigentlich wäre sie ein Mann. :D

    LG,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Mone,

    ich kenne keines deiner Bücher, aber lustig hören sie sich so ziemlich alle an... vielleicht wird das ein oder andere interessant, wenn mal Kinder im Haus sind :)

    Hab einen schönen Abend,
    Janine ♥

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Mone.
    Ich kenne keines deiner Bücher, aber ohne Kind ist es auch zum Teil nicht ganz meine Zielgruppe ;) Nicht dass ich nur innerhalb dieser lesen würde^^
    Aber auch mit lustigen Büchern habe ich es allgemein nicht so, weswegen ich auch heute auf eine Teilnahme verzichtet habe.
    Trotzdem macht es sehr viel Spaß, die Vielfältigkeit der genannten Bücher zu durchstöbern :)
    LG, Steffi

    AntwortenLöschen

Wie die meisten Blogger, freue ich mich auch über liebe Kommentare und Feedbacks.

LG Mone