Donnerstag, 21. Juli 2016

[Rezension Hörbuch] Der kleine Drache Kokosnuss kommt in die Schule von Ingo Siegner

Englisch lernen mit dem kleinen Drachen Kokosnuss

ab 5 Jahren
Hörbuch CD
Laufzeit: ca. 63 Minuten
gelesen von Phillip Schepmann und Robert Metcalf
978-3-8371-3498-8 
9,99 Euro (D)
 
 
"He´s the little dragon Coconut,..." ertönt seit ein paar Tagen in Endlosschleife bei uns im Haus. Das Titellied der Hörbuch CD "Der kleine Drache Kokosnuss kommt in die Schule" hat es unserem jüngsten Familienmitglied, 4 Jahre alt, ganz besonders angetan. Und nicht nur das Lied, auch die CD wird von Morgens bis Abends angehört. 
 
Die CD erzählt von Kokosnuss erstem Schultag und ist in insgesamt 4 Lektionen unterteilt. Sowohl die Geschichte, als auch die Lektionen fügen sich zu einem Gesamtbild und die Kleinen machen spielerisch die ersten Schritte in der fremden Sprache. 
 
Deutsche und englische Sprache wechseln sich ab damit es zu keinen Verständnisproblemen kommt. 
 
Philipp Schepmann ist uns von den anderen Hörbuch CDs rund um den kleinen Drachen Kokosnuss bekannt und wir lieben seine Stimme und wie er den Drachen vorliest. Aber auch Robert Metcalf glänzt hier. Mit einer deutlichen Aussprache wird der englische Teil sehr verständlich.
 
Auf der CD gibt es zu jeder Lektion ein Lied und diese haben Ohrwurmqualität. Sie machen Spaß und haben eine pfiffige Melodie. Sie lassen sich sehr gut einprägen und die Kinder haben Spaß daran, diese mitzusingen.
 
Das Booklet ist sehr schön gestaltet. Es stehen nicht nur die Liedtexte in deutscher und englischer Sprache drin, sondern auch der Vokabelteil ist umfangreich.
 
Mit dem kleinen Drachen Kokosnuss macht Englisch lernen Spaß. Auf spielerische Weise wird den jungen Zuhörern die englische Sprache näher gebracht und besonders die Lieder bleiben einem im Gedächtnis. 
 
Und so wird bestimmt noch eine ganze Weile bei uns im Hause "He´s the little dragon Coconut,..." ertönen.  

 

1 Kommentar :

  1. Bücher über Drachen waren schon zu meiner Kindheit beliebt und gerade zum Thema Schule scheint das auch heute noch so geblieben zu sein. Mir fällt dazu spontan "Erst ich ein Stück, dann du – Nino und der Schul-Drache" von Christine Fehér ein, das auch sehr schön geschrieben ist.

    AntwortenLöschen

Wie die meisten Blogger, freue ich mich auch über liebe Kommentare und Feedbacks.

LG Mone