Montag, 1. August 2016

[Rezension Hörbuch] Der kleine Drache Kokosnuss Vulkan-Alarm auf der Dracheninsel

Hörbuch
1 CD, Laufzeit: ca. 50 Minuten
gelesen von Philipp Schepmann
978-3-8371-3327-1
8,99 Euro (D)
 
 
Seit ungefähr einem Jahr ist unser Jüngster ein ganz großer Kokosnuss Fan. Alles begann mit der Wetterhexe Gula und mittlerweile sind so einige CDs bei uns eingezogen, die alle gerne gehört werden. So wie auch "Vulkan-Alarm auf der Dracheninsel".
 
"Kokosnuss und seine Freunde Oskar und Matilda beobachten, wie ein kugelrundes Flugobjekt in den Vulkan der Dracheninsel fällt. War das eine Sternschnuppe, ein Ufo oder ein Meteorit? Als der Vulkan brennende Gesteinsbrocken herausschleudert, befürchten die Freunde einen Ausbruch, der die ganze Dracheninsel vernichten könnte. Wird es den dreien gelingen, die Insel zu retten?" (KLappentext, cbj audio)
 
Uiuiui, das Hörbuch fängt schon einmal ganz spannend an. Direkt am Anfang wird ganz viel Spannng aufgebaut und hält sich bis zum Ende. Da die Erwachsenen die Sache mit dem Vulkan nicht so ernst nehmen, machen sich die drei Freunde alleine auf den Weg. Abenteuerlustig wie immer, können die kleinen Zuhörer mit auf Spurensuche gehen.
 
Philipp Schepmann ist gar nicht mehr wegzudenken, wenn es um die Hörbücher rund um den kleinen Drachen geht. Er hat bis jetzt jedes Buch eingelesen und es macht richtig viel Spaß diese anzuhören. Mit verschiedenen Stimmen und immer klar und deutlich erzählt er die Geschichte. Er weiß an den richtigen Stellen die Stimme so einzusetzen, dass sie Spannung erzeugt. Einfach ganz toll.
 
Unterlegt wird die Geschichte mit passender Musik und Geräuche. So hat man noch mehr Spaß der Geschichte zuzuhören. Und nicht nur die kleinen Zuhörer haben Spaß daran, sondern die ganze Familie.
 
Das Hörbuch wird empfohlen ab 5 Jahren, unser Sohn ist jetzt 4 Jahre und hat richtig viel Spaß an den Hörbüchern vom kleinen Drachen Kokosnuss.
 
Spannend, witzig und wunderschöne vorgelesen von Philipp Schepmann. 

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Wie die meisten Blogger, freue ich mich auch über liebe Kommentare und Feedbacks.

LG Mone