Dienstag, 15. März 2016

[Rezension] Black Rabbit Hall von Eve Chase

416 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
Aus dem Englischen von Carolin Müller
Originaltitel: Black Rabbit Hall
978-3-7645-0560-8
19,99 Euro (D)

[Rezension Buch und Hörbuch] All die verdammt perfekten Tage von Jennifer Niven


Buch:
400 Seiten, Klappenbroschur
Aus dem Amerikanischen von Alexandra Ernst
Originaltitel: All the bright place
978-3-8090-2657-0
14,99 Euro (D)


Hörbuch:
gekürzte Hörbuchfassung
2 mp3-CDs
Gesamtspielzeit ca. 8 Std. 25 Min.
Gelesen von Annina Braunmiller-Jest und Patrick Mölleken
978-3-8371-3144-4  
16,99 Euro (D)


[Aktion] Gemeinsam Lesen #8


Guten Morgen!

Letzte Woche leider nicht mit dabei, aber dafür heute wieder beim gemeinsamen Lesen, einer Aktion von Schlunzen-Bücher. Jeden Dienstag gibt es Fragen zum Buch zu beantworten, wovon die vierte Frage immer eine andere ist.

 
1. Welches Buch liest Du gerade und auf welcher Seite bist Du?

Ich habe "Die rubinrote Königin" angefangen und bin auf Seite 39. 

"Die Armee der rubinroten Königin ist in Abrogan eingefallen und dringt unaufhaltsam weiter vor. Gnadenlos macht sie die Verteidiger nieder. Niemand ahnt, dass die rubinrote Königin in Wahrheit Opfer ihrer eigenen Intrige geworden ist und sie nicht weiß, wie sie den Krieg aufhalten soll, ohne sich dabei selbst zum Untergang zu verdammen. Da scheint sich das Land selbst gegen die Invasoren zu erheben, und ein alter Feind ist plötzlich die größte Hoffnung der Bewohner Abrogans." (Klappentext)



2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
 
"Die blutjunge Cameo Zinnober saß unbehaglich auf dem Thron von Skye." (Seite 39)
 

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
 
Irgendwie kann ich noch nicht so viel zu dem Buch sagen. Ich habe noch so meine Schwierigkeiten mich in der Geschichte zurecht zu finden und hoffe, dass sich das bald geben wird, weil der Klappentext sich ziemlich gut anhört. 
 
4. Liest Du immer kapitelweise oder unterbrichst Du Dein Buch an einer beliebigen Stelle?
 
Ich möchte am liebsten das jeweilige Kapitel beenden bevor ich das Buch zur Seite lege. Allerdings ist das nicht immer möglich, dann versuche ich wenigstens noch den Absatz zu lesen.  
 
 

 

 

Mittwoch, 9. März 2016

[Blogtour] Gabriel. Gebundene Herzen IV von Amelia Blackwood



Guten Morgen!

Heute macht die Blogtour zu "Gabriel. Gebundene Herzen IV" von Amelia Blackwood bei mir Halt und ich freue mich, dass ihr mit dabei seid. Gestern hat euch Manja von Manjas Buchregal das Buch vorgestellt und morgen gibt es bei Nicole von Little Mythica´s Buchwelten  etwas auf die Ohren. Ihr dürft also gespannt sein. Und wer noch einmal alle Beiträge in der Übersicht haben möchte, der kann gerne im Blogtourfahrplan schauen.

Ich habe mir ein paar Textstellen rausgeschrieben, die mir ins Auge gesprungen sind. Es waren einige Stellen, die ich richtig toll fand und einige wenige werde ich euch jetzt vorstellen. Es geht hierbei hauptsächlich um den Herzensbund.
  
Gabriel:

"Sicher hatte Blue gesagt, dass er ihr fehlen würde und er bald zurückkehren sollte, aber wenn er ehrlich zu sich selbst war, gab es nur einen einzigen Grund zurückzukommen. Nur ein einziger und der war auch nur als Hirngespinst zu bezeichnen." 

"Er kannte sie schon lange und hätte nie gedacht, dass sie sich durch die Hintertür in seine Seele schleichen würde."
"Das Herz in seiner Brust schien zu implodieren und ein schwarzes Loch zu hinterlassen, in dessen Sog sich sein ganzes Sein aufzulösen drohte." 


Lucy:
"Dieser Herzensbund war eine schreckliche Laune der Natur. Lucy war davon überzeugt, dass damit nur Leid und Schmerz verbunden war."
 
"Sie gehorchte ihm, konnte nicht anders. Sie dachte an Gabriel und wusste, er würde Amok laufen, wenn er Zeuge dieser Szene wäre. Für ihn musste sie durchhalten."

Lucy und Gabriel versuchen mit aller Macht ihren Herzensbund zu unterdrücken, bis zu einem Punkt, wo es nicht mehr geht. Amelia Blackwood hat für die Beiden immer die passenden Worte gefunden. 

Daniele Foresta:

 "Seine Hände wurden zu Klauen und seine Gesichtszüge wurden animalischer."

"Er hatte jeden Schrei dieses Waschlappens in vollen Zügen genossen."

Das ist die dunkle Seite des Buches. Mit Daniele Foresta ist es Amelia Blackwood gelungen einen "Dämonen" zu erschaffen, der jedem das Fürchten lehrt.


"Wenn er jetzt nicht ging, würde er allen hier Anwesenden Schmerzen zufügen. Er hatte geglaubt, die Anti- Gabe, woe er diese Fähigkeit immer nannte, im Griff zu haben. Über die Jahrhunderte hinweg hat er sie ohne große Mühe in ihrem Gefängnis tief in seinem Inneren halten können. Doch jetzt trat das Vibrieren wieder auf."

Viele Vampire haben in den Büchern von Amelia Blackwood eine besondere Gabe. Blue kann ein Energiefeld erzeugen, Tom kann die Gedanken anderer lesen und weiß somit auch, was sie vorhaben und Lucy kann die Bedürfnisse anderer erspüren. Und auch Gabriel scheint eine solche Gabe zu haben. 

Welche Gabe könnte Gabriel haben?

Beantwortet die Tagesfrage in den Kommentaren und ihr nehmt an dem Gewinnspiel teil.

Zu gewinnen gibt es 1 signiertes Bundle mit allen vier Büchern.

Gewinnspielregeln: - Am Ende jedes Beitrages steht eine Gewinnfrage die ihr bitte immer beantwortet, denn nur wer alle Fragen an jedem Tag der Tour beantwortet und somit die Bedingungen erfüllt, hüpft am Schluss in den Lostopf! - Das Gewinnspiel läuft vom 07.03. - 11.03.2016 um 23:59 Uhr - Gewinnerbekanntgabe erfolgt am 14.03 im Laufe des Tages auf Amelia Blackwoods Facebook Seite und auf allen teilnehmenden Blog!  - Teilnahme am Gewinnspiel erst ab 18 Jahren, oder mit Erlaubnis des Erziehungs/Sorgeberechtigten!  - Die Teilnehmer erklären sich im Gewinnfall bereit, öffentlich genannt zu werden!  - Ein Anspruch auf Barauszahlung des Gewinns besteht nicht!  - Keine Haftung für den Postversand! - Versand der Gewinne innerhalb Deutschland - Österreich - Schweiz! - Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!

 

 

Donnerstag, 3. März 2016

[Vorankündigung Blogtour] Gabriel. Gebundene Herzen #4


Hallo!

Am 07.03.2016 ist es soweit und wir starten die Blogtour zum vierten und letzten Band der Gebundene Herzen Reihe.
Es erwarten euch spannende Themen und zu gewinnen gibt es auch noch was.
Ihr könnt also gespannt sein.

Hier ist schon einmal der Fahrplan zu unserer Blogtour:

07.03.
Vorstellung Teil 1-3 bei Astrid von
Letannas Bücherblog

08.03.
Buchvorstellung "Gabriel" bei Manja von
Manjas Buchregal

09.03.
Lieblingsstellen aus "Gabriel" bei Simone von
Kleine Bücherinsel

10.03.
 Protavorstellung und Playlist zu "Gabriel" bei Nicole von
Little Mythica´s Buchwelten

11.03.
Interview mit Amelia Blackwood bei Susanne von
Bücher aus dem Feenbrunnen

 Wir freuen uns auf euch!



 

[Aktion] Top Ten Thursday #8





Guten Morgen!

Das Thema vom heutigen Top Ten Thursday lautet:

10 Bücher, die du als nächstes lesen möchtest.

Der Top Ten Thursday ist eine Aktion von Steffis Bücherbloggeria.

Und hier wären dann meine Bücher, die ich als nächstes lesen möchte. Nur die Reihenfolge lasse ich offen ;)



Und draußen stirbt ein Vogel von Sabine Thiesler
All die verdammt perfekten Tage von Jennifer Niven
Die rubinrote Königin von Royce Buckingham
Tannie Marias Rezepte für Liebe und Mord von Sally Andrew
Black Rabbit Hall von Eve Chase
Eiskalt entflammt von Lisa Gibbs
Der Name meines Bruders von Larry Tremblay
Dämonenasche von Jeaniene Frost
Ada von Goth und das Vollmondfest von Chris Riddell
Kriegerherz von Paige Anderson

Dienstag, 1. März 2016

[Rezension Hörbuch] Heidi und andere Geschichten


ab 3 Jahren
ungekürzte Lesung, ca 30 Minuten
Texte von Regina Hegner, Barbara Rose und Ulrike Rogler
Gesprochen von Gabriele Blum, Anne Moll und Santiago Ziesmer
978-3-8373-0947-8
5,00 Euro (D)


[Aktion] Gemeinsam Lesen #7





Guten Morgen!

Es ist Dienstag und auf geht es zu einer neuen Runde "Gemeinsam Lesen". Eine Aktion von Schlunzen-Bücher an der ich gerne teilnehme.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Ich fange heute mit "Sommernachtstraum" von Tanya Lieske an.

"Hermia liebt Lysander, Helena will Demetrius,
Oberon straft Titana, und die Feenkönigin liebt
plötzliche einen Esel: willkommen in Shakespeares 
Sommernachtstraum! Voller Vorfreude stürzen sich Ben 
und seine Schüler in das Theaterprojekt. Während sie
versuchen, der Verwechslungskomödie um verwirrte
Liebespaare Herr zu werden, geraten die Gefühle aller
Beteiligten ziemlich durcheinander: Struppi liebt Mireille,
Ben will Beatrice und Mary Jane, und Beatrice trifft sich
heimlich mit Mireilles Vater. Bald weiß niemand mehr, 
wer eigentlich gerade in wen verliebt ist..." (Klappentext)

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?  

>Es sei, sagte Oberon später, doch keine Frage der Gewichtung: "Auch zu unserer Zeit ist man an gebrochenem Herzen gestorben." < (Seite 15)


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?


Viel kann ich zu diesem Buch nicht sagen, außer, dass ich mich in das Cover schon verliebt habe, als ich es in der Vorschau entdeckt habe. Ansonsten fand ich die Idee, den Sommernachtstraum auf diese Weise zu verpacken und ich bin ziemlich gespannt, wie das Buch dann am Ende sein wird.

4. In welchem Buch würdest du den Rest deines Lebens verbringen wollen?

Mein erster und spontaner Gedanke, und da werde ich auch bei bleiben, in keinem. Ich habe zwar ein paar Lieblingsbücher und jede Menge Bücher, die ich total klasse finde, aber es gibt in jedem Buch Sachen, die ich mir für mein Leben nicht vorstellen könnte. Seien es Monster oder Serienmörder, oder das Leben im Mittelalter oder in der Zukunft. Irgendwas ist da immer. Und wenn es sich um ein Buch wie "Die wunderbare Welt des Kühlschranks in Zeiten mangelnder Liebe" handelt, so mag ich meine Wohnung nicht mit ganz vielen Kühlschränken aller Art teilen müssen ;)
Ich bleibe dann lieber im Hier und Jetzt und lese mich von Zeit zu Zeit in andere Welten, in denen ich dann mal kurz Urlaub machen kann.